Newsletter im Browser öffnen
BAP – Neuigkeiten aus Branche und Verband

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

"Machen Sie mit und bilden Sie aus." Dieser Aufruf erging 2008, als der Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungskaufleute (PDK) startete. Er ist 2022 aktueller denn je – stellt aber die Personaldienstleistungsbranche vor Herausforderungen. Denn auf eine Bewerbung kommen 1,84 ausgeschriebene PDK-Ausbildungsplätze. Um seine Mitglieder bei der Suche nach Azubis zu unterstützen, hat der BAP zusammen mit iGZ in einer Veranstaltung Berufsberater sowie Mitarbeiter der Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter über das Berufsbild informiert und wirbt aktuell auf Social-Media-Kanälen für einen (Ausbildungs-)Beruf, der "genau wie die Personaldienstleistungsbranche innovativ und abwechslungsreich ist". 

Ein weiteres Thema ist die aktuelle Erhebung des BAP Job-Navigators, der zufolge die Möglichkeit zum Homeoffice bei der Personalsuche eine deutlich größere Rolle spielt als noch vor zwei Jahren. Darüber hinaus informieren wir Sie über die geplante Corona-Bonus-Regelung für die Langzeit- und Krankenpflege und blicken mit einer exklusiven BAP-Analyse auf die Umsatzentwicklung der Personaldienstleister.

Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre. 

Ihre Suzana Rakun                                                                          
Referentin für Bildung | Abteilung Grundsatz - Politik, Bildung



Top-Thema

07.04.2022 | Gemeinsame Präsentation von BAP und iGZ: Berufskundliche Veranstaltung bei der BA ein voller Erfolg

Die Verbände haben in einer digitalen Konferenz mit rund 600 Teilnehmenden über das branchenübergreifende PDK-Berufsbild informiert.

Ganzen Artikel lesen
ANZEIGE

Corona

BAP+

04.04.2022 | Keine Boni für in der Krankenpflege tätige Zeitarbeitskräfte

Das Bundeskabinett hat das Pflegebonusgesetz zur Anerkennung der Leistung von Pflegekräften in der Pandemie auf den Weg gebracht - mit einer unterschiedlichen Regelung für die Langzeitpflege und Krankenpflege.

Ganzen Artikel lesen

Bildung

26.04.2022 | Umfrage zum Einfluss der Digitalisierung auf die Ausbildung

Die Befragung des IW Köln richtet sich an Ausbilderinnen und Ausbilder sowie Ausbildungsbeauftragte. Eine hohe Umfragebeteiligung ermöglicht Rückschlüsse auf die Ausbildung "Personaldienstleistungskauffrau /-mann" und spannende Studienergebnisse.

Ganzen Artikel lesen
BAP+

25.04.2022 | BAP bewirbt PDK-Ausbildung auf Social-Media-Kanälen

Mit Fragen wie "Mehr Sinn im Leben?" wird auf das Berufsbild der Personaldienstleistungskaufleute in den nächsten Wochen auf Instagram und Facebook aufmerksam gemacht.

Ganzen Artikel lesen

13.04.2022 | BAP Akademie – Veranstaltungen im Mai

Der Weiterbildungsdienstleister bietet Online-Seminare sowie ein Präsenzseminar, in Kooperation mit der Akademie der Zeitarbeit® von Edgar Schröder, zu verschiedenen Themen an. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf rechtlichen Themen.

Ganzen Artikel lesen
ANZEIGE

Recht & Tarif

BAP+

28.04.2022 | Neue Mindestlohnverordnung für die Pflegebranche tritt am 1. Mai 2022 in Kraft

Die 5. PflegeArbbV wurde im Bundesanzeiger verkündet. Die neue Verordnung löst damit die aktuell geltende 4. PflegeArbbV nahtlos ab und hat eine Laufzeit bis zum 31.01.2024.

Ganzen Artikel lesen

Aus dem Verband

21.04.2022 | BAP Job-Navigator 04/2022: Digitales Arbeiten

Die aktuelle Analyse hat das Stellenangebot im März 2022 auf den Schwerpunkt "Arbeit im Home-Office" untersucht. Das Ergebnis: Die Bedeutung von Home-Office im Jahresvergleich hat deutlich zugenommen.

Ganzen Artikel lesen

Analyse

BAP+

01.04.2022 | Personaldienstleister schätzen Geschäftslage positiv ein

Trotz des unsicheren wirtschaftlichen Umfelds blieb die durchschnittliche Geschäftslage der Personaldienstleistungsbranche im März positiv. Doch hohe wirtschaftliche Unsicherheiten lassen die Anzahl der Anzeigen für Kurzarbeit steigen.

Ganzen Artikel lesen

Branchennews

28.04.2022 | Aktuelle Studien zum Thema KI im Recruiting: Was wünschen sich die Jobsuchenden?

Welche Auswirkungen hat der Einsatz Künstlicher Intelligenz im Personalmanagement auf alle Beteiligten im Bewerbungsprozess? Dieser Frage gehen zwei Studien nach.

Ganzen Artikel lesen

Termine

BAP
Zum Twitter Profil Zum LinkedIn Profil Zum XING Profil Zum YouTube Kanal